Aktuelles

Das 17. Landesjugendlager ist eröffnet

Gestern eröffnete der Landesjugendleiter Thomas Sigmund vor den diesjährigen 800 Teilnehmern das 17. Landesjugendlager der THW-Jugend Bayern.

Auf die Nachwuchs-THWler, aus den diesmal 59 vertretenen Ortsverbänden, wartet eine ereignisreiche Woche – „eine geile Zeit“ so Sigmund. Zur Eröffnung selbst begrüßte er besonders die Gäste Ingo Henke (Bundesjugendleiter), Rony Baumüller (Ehrenvorsitzender der THW-Jugend Bayern), Werner Henschel (OB des OV Hilpoldstein) sowie Reinhold Stadler (Vorsitzender des KJR Roth). Besonderen Dank sprach Thomas Sigmund dem Organisationsteam, das mit Unterstützung vieler Helfern aus den umliegenden Ortsverbänden den Aufbau „gerockt“ hat. Ebenso bedankte Sigmund sich für die Unterstützung der Geschäftsstelle Ingolstadt. Viele Jugendgruppen konnten mit Hilfe des im Vorfeld versandten Lagerordners bereits ihre Woche planen. Mehrere Ausflugsangebote bereichern das Freizeitprogramm ebenso wie die traditionelle Lagerolympiade oder das Sportturnier. Den Eröffnungsrednern Ingo Henke und Werner Henschel war ein Punkt gemein, den jeder besonders betonte: Wer diese Woche keinen Spaß habe, der sei selbst schuld! So wurde der erste gemeinsame Abend prompt bei gemütlichem Lagerfeuer unter freiem Himmel, in Vorfreude auf eine unvergessliche Woche verbracht.